Nachfolgeregelung fix

Vater-Sohn-Duo übernimmt Trainerposten bis Saisonende

11. Januar 2022, 12:27 Uhr

Die Nachfolgerregelung auf dem Trainerstuhl beim Nord B-Ligisten SV Drenke ist geklärt. Ein Vater-Sohn-Duo übernimmt als Trainerteam beim SV Drenke bis Sommer.

Kai und Jörg Piechatzek übernehmen bis zum Ende der Saison. Der B-Ligist SV 23 Drenke hat vorerst ein Trainerteam nach dem Rücktritt von Marco Mancusi (FubaNews berichtete)zur Winterpause gefunden. Der Verein setzt auf ein internes Vater-Sohn-Gespann. Mit Kai und Jörg Piechatzek hat der Verein zwei erfahrende und aktive Fußballspieler am Spielfeldrand stehen.


"Das Trainerteam ist im Verein fest verankert und bekannt. Kai Piechatzek ist selbst Spieler der ersten Mannschaft und pausiert zurzeit aufgrund einer Verletzung. Gemeinsam wird er mit seinem Vater Jörg, welcher ebenfalls schon lange Spieler des Vereins ist und sowohl in der 2. Mannschaft, wie auch bei den Altherren auf dem Platz steht, den Trainerposten bis zum Sommer übernehmen. Kai Piechatzek hat als Teil der Mannschaft einen guten Draht zu dem Team und kennt seine Mitspieler. Mit der erfahrenden Unterstützung seines Vaters Jörg wollen sie gemeinsam mit der Mannschaft die Rückrunde bestreiten.
Der Vorstand freut sich über die schnelle interne Trainerfindung und ist überzeugt, dass sich das Trainerteam und die Mannschaft schnell einspielen werden", beschreibt Marcel Konzek, Mitglied im Vorstand des SVD gegenüber FubaNews.

Kommentieren