B-Liga Entscheidungsspiel

"Uns wurde ganz unerwartet dieses Spiel geschenkt"

17. Juni 2022, 09:44 Uhr

Unverhofft hat einer der beiden B-Ligateams noch die Chance auf den Ligaverbleib. Die SG Marienmüsnter/Rischenau II, Vorletzter der B-Liga Gruppe 1 und die SG Siddessen/Niesen ebenfalls Tabellenvorletzter in der B-Liga Gruppe 2 duellieren sich auf dem Sportplatz in Holzhausen um den letzten freien Startplatz in der Kreisliga B.

Relegation B-Liga Verbleib: SG Marienmünster/Rischenau II – SG Siddessen/Niesen (Sonntag, 14:30 Uhr)

Jens Eppler, Coach der SG Marienmünster/Rischenau II blickt voraus. "Nach einer schwachen Saison wurde uns ganz unerwartet dieses Spiel geschenkt. Natürlich wollen wir diese Chance nutzen und alles geben, was wir haben!
Siddessen/Niese hab ich nie spielen gesehen, ich weiß nur, was das Internet an Infos geliefert hat. Wenn man beide Tabellen nebeneinanderlegt sind wir der Underdog aber solche Spiele haben oftmals ihre eigenen Gesetze."


Manuel Gockeln von der SG Siddessen/Niese berichtet. "Sonntag geht es für uns um alles oder nichts. Die Truppe ist motiviert, wir werden eine schlagkräftige Mannschaft stellen und wollen natürlich den Klassenerhalt schaffen. Wir werden sicherlich den ein oder anderen Fan mit nach Holzhausen bringen, die für Stimmung sorgen werden."

Kommentieren