Bezirksligist verstärkt sich

SVD verpflichtet routinierten Keeper für die neue Saison

14. Juni 2022, 13:16 Uhr

Nachdem die Burgkicker in der zurückliegenden Rückrunde über erhebliche Verletzungssorgen auf der Torhüterposition zu leiden hatten, haben die Verantwortlichen nun reagiert und mit Rudolf Pisarenko einen erfahrenden Torhüter verpflichtet. Der 30jährige ist bekannt als langjähriger Keeper des Post TSV Detmold und war im Kreis zuletzt beim FC Nieheim im Einsatz. Aktuell spielt er beim hessischen Kreisoberligsten VfR Volkmarsen. „Wir hatten einige gute Gespräche mit Rudi und dort sehr schnell gemerkt, dass er mit seiner Erfahrung und seinem Verantwortungsbewusstsein eine wichtige Stütze für die junge Truppe sein kann.“ setzt Trainer Sven Schmidt auch auf die Führungsqualitäten des neuen Schlussmanns. 

Der erst im Winter verpflichtete Marius Flörke, der sich dann in einem Testspiel einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, plant im Laufe der Vorbereitung zur neuen Saison wieder ins Training einsteigen zu können. „Wir müssen ihm aber auch die nötige Zeit geben wieder voll einsatzfähig zu werden und wollen hier nichts überstürzen.“ unterstreicht Trainer Sven Schmidt, dass eine weitere Kraft auf dieser Position wichtig für einen guten Saisonstart sein wird. Komplettiert wir das Team natürlich auch durch Hendrik Gaubitz, der als Stammkraft ein Großteil der Spiele der letzten Saison absolviert hat und nun in den Dreikampf einsteigen wird. 

Kommentieren