Kreisliga A Gruppe 1

Aufstiegsrunde nicht gefährden: "Müssen unbedingt gewinnen"

19. November 2021, 13:04 Uhr

Am Samstag trifft TiG Brakel auf den Warburger SV. Anstoß ist um 16:30 Uhr. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Brakel kürzlich gegen den FC Germete-Wormeln 03 zufriedengeben. Warburg siegte im letzten Spiel mit 4:2 gegen den FC Neuenheerse/Herbram und muss sich deshalb nicht verstecken.

TIG Brakel - Warburger SV (Samstag, 16.30 Uhr)

Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-1) dürfte TiG selbstbewusst antreten. Offensiv konnte den Grün-Weißen in der Kreisliga A Gruppe 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 22 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz der Brakeler mit ansonsten fünf Siegen und einem Remis. Die Heimmannschaft holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Der WSV musste schon 21 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Die Zwischenbilanz der Warburger liest sich wie folgt: drei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gast lediglich einmal die Optimalausbeute.

TiG Trainer Cihan Gündogan beschreibt. "Wir wollen und müssen das Spiel jetzt gegen Warburg gewinnen, um die Aufstiegsplätze nicht zu gefährden. Personell sind bei uns immer noch ein paar Spieler krank und es steht noch nicht fest, wer dabei ist. Warburg selber kann ich nicht einschätzen, aber wie ich sehe, sieht es bei denen auch nicht so gut aus ähnlich wie bei uns."


WSV Trainer Jürgen Voss berichtet. "Es geht am Samstag zum Nachholspiel nach Brakel. Für beide Mannschaften ist es ein ganz wichtiges Spiel in Bezug auf die Meisterrunde. Durch einen Sieg sind wir wieder im Rennen, um unter die ersten vier Plätze zu kommen. Beide Mannschaften sind personell gleich benachteiligt, daher wird entscheidend sein wer die beste Tagesform hat. Wir gehen voll motiviert in dieses Spiel und werden alles versuchen um die drei Punkte mit nach Warburg zu nehmen."

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken