Zweiter Neuzugang

Paderborner Kicker für den Schelpeclub

16. Januar 2021, 19:41 Uhr

Jordan Vogt wechselt aus dem Paderborner Raum an die Schelpe

Zweiter Sommerneuzugang für den A-Ligist SG Brenkhausen/Bosseborn-Ovenhausen. Vom Paderborner B-Ligisten SC GW Holtheim, wechselt Mittelfeldspieler Jordan Vogt zur kommenden Serie an die Schelpe.

Mittelfeldspieler sucht die Herausforderung

Der 21-jährige Mittelfeldakteur erklärte FubaNews: „Ich konnte in Holtheim meine ersten Schritte im Herrenbereich machen worüber ich sehr froh bin. Nach guten Gesprächen mit dem Trainer Thorsten Diekmann fiel mir die Entscheidung, mich der SG Brenkhausen/Bosseborn-Ovenhausen anzuschließen, relativ leicht. Da ich mich in der A-Liga beweisen möchte und der Trainer mich in den Gesprächen überzeugt hat. Ich bin mir sehr sicher, dass ich in Brenkhausen meine nächsten Schritte im Herrenbereich machen kann und freue mich schon auf die neue Aufgabe. Ich bedanke mich beim SC GW Holtheim für zwei tolle Jahre und wünsche dem Verein alles erdenklich Gute."

SG Trainer Thorsten Diekmann möchte dem Spieler die Plattform A-Liga bieten und beschreibt gegenüber diesem Portal. „Jordan ist ein Bekannter von Paul Schröder, dadurch ist der Kontakt entstanden. Ich habe mich mit dem Spieler ausgetauscht und wir sind schnell klar gekommen. Er möchte sich in der A-Liga versuchen und wir werden Ihn dabei unterstützen. Wir freuen uns über die Zusage.“

Kommentieren