Winterneuzugang perfekt

"Möchte mit meinem Cousin Daniel zusammenspielen"

30. Dezember 2021, 11:46 Uhr

TuS Obmann Chris Multhaup freut sich über die Zusage

Andreas Rausch, Lütmarser in Diensten der A-Jugend des SV Höxter, wird den B-Ligisten TuS Lütmarsen schon in der Rückrunde verstärken und ist damit der erste Wintertransfer der Grün-Weißen. 

 Andreas Rausch erklärte seinen Entschluss: „Ich bin hier aufgewachsen und habe von klein auf hier gespielt. Zudem habe ich viele Freunde in der Mannschaft, mit denen ich gerne wieder zusammenspielen möchte. Gerade in der Hinserie habe ich gesehen, wie viel Spaß die Truppe hat. Natürlich will ich meinen Heimatverein unterstützen und den erfolgreichen Weg der letzten Monate mitgehen. Selbstverständlich möchte ich auch noch mindestens eine Saison mit meinem Cousin Daniel zusammenspielen.“

'"Andreas hat, bevor er zu Höxter gegangen ist, schon das ein oder andere Mal mittrainiert. Wir wissen, dass er kicken kann und was in meinen Augen heutzutage noch wichtiger ist, das man Bock auf jede Trainingseinheit und jedes Spiel hat. So schätze ich ihn auch ein. Damit haben wir eine weitere Alternative für die Defensive", freut sich der sportliche Leiter Chris Multhaup.

Sein Trainer Stephan Zänger fügte hinzu: "Nachdem ich vor der Saison etwas von Andi enttäuscht war, dass er nicht schon zu uns gewechselt ist, freue ich mich nun umso mehr ihn bei uns zu haben! Charakterlich ein super Typ und fußballerisch ebenso. Andreas ist vielseitig einsetzbar. Herzlich Willkommen „Mr.Samagon“!!!"

Damit führt der TuS Lütmarsen seinen Weg mit einer guten Mischung aus Jung und Erfahren fort.

Kommentieren