A-Ligist setzt weiter auf Urgestein

Knöfel bleibt am SSV Steuer

30. Januar 2021, 13:07 Uhr

Bleibt beim SSV - Trainer Rainer Knöfel

A-Ligist SSV Würgassen, hat sich mit seinen aktuellem Cheftrainer Rainer Knöfel auf eine Weiterführung der Trainertätigkeit beim Sport und Spielverein bis Juni 2022 geeinigt. Der 53-Jährige Knöfel, der seit Anfang 2020 bei seinem Club am sportlichen Ruder steht, gab den Verantwortlichen jetzt seine Zusage für eine weitere Spielzeit bei der ersten Mannschaft der Würgasser. 

Der 53-jährige Cheftrainer ist bereits seit Jahren im Verein und wird dies jetzt auch bis mindesten Sommer 2022 bleiben.
SSV Obmann Patrick Klefisch bestätigte gegenüber Fubanews. „Rainer wird auch in der kommenden Spielzeit bei uns den Trainerposten bekleiden.“ Der Tabellensechste der A-Liga Gruppe1, hat damit die wichtigste Personalie mit Blick auf die neue Saison 2021/22 geklärt.

„Wir haben uns am Freitagabend zusammen gesetzt. Die Jungs haben bisher gut mitgezogen, von daher fiel mir die Entscheidung leicht. Wir können es kaum erwarten das es weiter geht“, freut sich Trainer Rainer Knöfel über das Vertrauen und das er mit seinen Jungs bald wieder auf dem Platz stehen kann.

Kommentieren