Keeper wird Trainer

Jens Eppler übernimmt die neue Spielgemeinschaft

30. Juni 2021, 17:36 Uhr

Jens Eppler wird Trainer der Reserve

Nord B-Ligist SG Marienmünster/Rischenau hat jetzt einen Trainer für die zweite Mannschaft finden können. Jens Eppler in den letzten zwei Jahren als Keeper der ersten Mannschaft aktiv wird den Posten jetzt übernehmen.

Jens Eppler führte gegenüber FubaNews aus. „Ich wohne jetzt tatsächlich erst seit drei Jahren hier und habe die „erste“ SG zwischen Kollerbeck und Rischenau selbst miterlebt. Daher kann ich ganz gut einschätzen, wie es den Spielern jetzt in dieser Situation geht, wo zwei Vereine zusammengekommen sind.“

Der Pädagoge ergänzt weiter. „Die zweite Mannschaft soll den Beginn der Vorbereitung auf jeden Fall mit der ersten Mannschaft gemeinsam absolvieren, weil jeder Spieler die Chance haben soll, sich zu zeigen und für Andreas zu empfehlen. Wir haben einen großen Kader und es können leider nicht alle in der ersten Mannschaft spielen. Das bedeutet, dass wir in der Zweiten immer wieder auf Spieler mit A-Liga Erfahrung zurückgreifen können. Ich möchte, dass diese Spieler in der Zweiten so spielen, dass sie Andreas immer wieder Kopfzerbrechen bereiten, dass sie eigentlich bei ihm spielen müssten. Wenn wir uns schnell finden und das schaffen, können wir eine gute Rolle in der Liga spielen.“

Eppler der mit 35 Jahren eigentlich nicht mehr selber spielen möchte beschreibt seine Aufgabe. „Ich selbst bin sehr glücklich über das entgegengebrachte Vertrauen, dass ich der neuen SG in dieser Funktion weiterhelfen kann, vor allem weil ich als Trainer noch keine Erfahrung habe. Trotzdem glaube ich, nach so vielen Jahren als aktiver Spieler zwischen Kreis- und Verbandsliga, dass ich diese Herausforderung meistern und das in mich gesetzte Vertrauen zurückzahlen kann.“


Kollerbecks Vorsitzender Bernward Brisgies erklärte auf FubaNews Nachfrage. „Wir freuen uns, das wir mit Jens keine lange Anlaufzeit benötigt, da er die SG ja bereits bestens kennt. Auch die Zusammenarbeit zur A-Liga Mannschaft mit Andreas Niemann und C-Liga Mannschaft von Falk Ritter wird funktionieren, da sich alle drei schon kennen. Jens Eppler wird mit Enrico Töpfer aus Altenbergen einen Co-Trainer an seiner Seite haben. Wir freuen uns, das wir mit Jens jemanden haben, der mit seiner souveränen und unaufgeregte Art und Weise die junge Mannschaft führen und leiten wird.“

Kommentieren