Landesliga

Gut Performen: "Wir entscheiden wie Spiele ausgehen"

15. Oktober 2021, 12:00 Uhr

Brakel will sich mit einem Erfolg weiter von unten verabschieden

Unsere beiden Landesligisten aus Brakel und Nieheim stehen am Sonntag vor dem achten Spieltag und wollen natürlich ihre Serie ausbauen. Hier haben wir für euch die Partien zusammengefasst.

17.10.2021 15:00 FC Bad Oeynhausen : Spvg Brakel

Der FC Bad Oeynhausen will gegen die Spvg Brakel die schwarze Serie von fünf Niederlagen beenden. Am vergangenen Sonntag ging Bad Oeynhausen leer aus – 1:4 gegen den TuS Dornberg. Brakel schlug den FC RW Kirchlengern am Sonntag mit 4:1 und hat somit Rückenwind.

Der FC befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Insbesondere an vorderster Front liegt bei den Blau-Weißen das Problem. Erst zwei Treffer markierte der Gastgeber – kein Team der Landesliga Staffel 1 ist schlechter. Bad Oeynhausen wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Spvg muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Auf fremdem Terrain reklamierten die Nethekicker erst einen Zähler für sich. Rot/Schwarzen steht aktuell auf Position zwölf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. In der Verteidigung des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: 21 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Nach sieben absolvierten Begegnungen stehen für die Spvg Brakel zwei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für Brakel. Dem FC bleibt die Rolle des Herausforderers.


"Es werden weitere Optionen für den Kader mit Rico Brandl und Pascal Knoke dazu stoßen. Bad Oeynhausen hatte Anfang der Saison das obere Drittel anvisiert, sie sind aktuell hinter ihren Erwartungen. Es wird kein einfaches Spiel für uns. Wir werden gut vorbereitet in das Spiel gehen und fahren nach Bad Oeynhausen, um unsere Miniserie von drei ungeschlagenen Spielen weiter auszubauen. Uns ist die Aufgabe bewusst, es wird kein leichtes Spiel, wir werden alles dafür tun, um mit drei Punkten nach Brakel zu fahren", berichtet Brakel Coach Haydar Özdemir von den Plänen am Sonntag. 

17.10.2021 15:00 FC Nieheim I : SV Eidinghausen-Werste

Heiko Bonan Trainer des FC Nieheim

Der FC Nieheim I will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die SV Eidinghausen-Werste ausbauen. Nieheim hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den VfL Holsen mit 4:1. Am letzten Sonntag holte Eidinghausen-Werste drei Punkte gegen die Spvg. Steinhagen (2:0).

Fünf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FC Nieheim I.

Die SVEW holte auswärts bisher nur vier Zähler. Zweimal gingen die Blau-Weißen bislang komplett leer aus. Hingegen wurde dreimal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Die Hintermannschaft der Eidinghausener ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Nieheim mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Die SV Eidinghausen-Werste ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.


Heiko Bonan, Trainer der Nieheimer erläuterte mit Blick auf Sonntag: „Wir haben leider wieder etwas Probleme mit verletzten Spielern. Aber Jammern hilft nicht, das haben andere Vereine ja auch zu beklagen, trotzdem werden wir am Sonntag wieder eine gute Mannschaft stellen. Wir konnten die letzten drei Spiele siegreich gestalten und das gibt Zuversicht und ist natürlich auch ein Zeichen dieser Mannschaft, das sie bereit ist zu kämpfen. Am Ende entscheiden wir selber, wie die Spiele ausgehen, wenn wir 100 % Performen, dann geht es positiv aus, wenn nicht, dann verliert man natürlich auch mal Partien, so wie es in der Serie bisher auch schon vorkam. Der Gegner ist auch zuletzt gut unterwegs gewesen, aber wir sind bereit."

16.10.2021 13:00 TuS Bruchmühlen : FC Kaunitz

Bruchmühlen konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit dem FCK kommt am Samstag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt kassierte der TuS eine Niederlage gegen den SCV Neuenbeken – die dritte Saisonpleite. Der FC Kaunitz dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SuS Bad Westernkotten zuletzt mit 5:1 abgefertigt.

Mehr als Platz neun ist für den TuS Bruchmühlen gerade nicht drin. Mit dem Gewinnen taten sich die TuS´ler zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Kaunitz führt das Feld der Landesliga Staffel 1 mit 21 Punkten an. Erfolgsgarant der Kaunitzer ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 26 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den FC Kaunitz zu stoppen. Von den sieben absolvierten Spielen hat Kaunitz alle für sich entschieden.

Insbesondere den Angriff des FCK gilt es für Bruchmühlen in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der FC Kaunitz den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Der TuS hat mit Kaunitz eine unangenehme Aufgabe vor sich. Der FC Kaunitz ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz.

Mit Kaunitz empfängt der TuS Bruchmühlen diesmal einen sehr schweren Gegner.

17.10.2021 15:00 SuS Bad Westernkotten : SpVg Beckum

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg braucht Bad Westernkotten mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen Beckum. Zuletzt kassierte der SuS eine Niederlage gegen den FC Kaunitz – die dritte Saisonpleite. Die SpVg strich am Sonntag drei Zähler gegen den Hövelhofer SV ein (4:1).

Der SuS Bad Westernkotten steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Mit dem Gewinnen taten sich die Westernkottener zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Auf fremdem Terrain reklamierte die SpVg Beckum erst einen Zähler für sich. Die BSV´ler rangieren mit 13 Zählern auf dem sechsten Platz des Tableaus. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz der Beckumer mit ansonsten vier Siegen und einem Remis.

Die Hintermannschaft von Bad Westernkotten ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Beckum mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Formal sind die Gelb-Schwarzen im Spiel gegen die SpVg nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SuS Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

17.10.2021 15:00 Spvg. Steinhagen : SC RW Maaslingen

Steinhagen konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit dem SC RW kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt musste sich die Spvg. geschlagen geben, als man gegen die SV Eidinghausen-Werste die dritte Saisonniederlage kassierte. Letzte Woche siegte Maaslingen gegen den SuS Westenholz mit 5:1. Damit liegt der SC RW Maaslingen mit 17 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Die Defensive des SC RW (fünf Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Landesliga Staffel 1 zu bieten hat. Der SC RW Maaslingen ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet fünf Siege und zwei Unentschieden.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt Maaslingen vor. Die Spvg. Steinhagen muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SC RW zu stoppen. Steinhagen hat mit dem SC RW Maaslingen eine unangenehme Aufgabe vor sich. Maaslingen ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und nimmt in der Auswärtsstatistik den vierten Platz ein. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die Spvg. schafft es mit sechs Zählern derzeit nur auf Platz 13, während der SC RW elf Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt. Beim SC RW Maaslingen sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ Maaslingen das Feld als Sieger, während die Spvg. Steinhagen in dieser Zeit sieglos blieb.

Steinhagen muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den SC RW etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist die Spvg. lediglich der Herausforderer.

17.10.2021 15:00 SV Heide-Paderborn : TuS Dornberg

Der TuS Dornberg will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim SV Heide-Paderborn punkten. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Heide Paderborn auf eigener Anlage mit 0:2 dem SCV Neuenbeken geschlagen geben musste. Dornberg tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FC Bad Oeynhausen zuletzt mit 4:1 besiegt.

In dieser Saison sammelte der SV Heide-Paderborn bisher zwei Siege und kassierte fünf Niederlagen. Die Rot-Weißen ließen in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherten sich nur einmal die Maximalausbeute.

Die Bilanz des TuS nach sieben Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, einem Remis und drei Pleiten zusammen.

Die Offensive der Dornberger kommt torhungrig daher. Über 2,86 Treffer pro Match markieren die Gäste im Schnitt. Trumpft Heide Paderborn auch diesmal wieder mit Heimstärke (2-0-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall den TuS´ler (1-0-2) eingeräumt. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Gegen den TuS Dornberg rechnet sich der SVH insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Dornberg leicht favorisiert ins Spiel.

17.10.2021 15:00 Hövelhofer SV : SC Verl II

Am Sonntag bekommt es Hövelhof mit der Zweitvertretung von Verl zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Der HSV erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:4 als Verlierer im Duell mit der SpVg Beckum hervor. Letzte Woche gewann der SC Verl II gegen den SV Heide-Paderborn mit 3:0. Somit belegt der SCV II mit 18 Punkten den dritten Tabellenplatz.

In der Defensive drückt der Schuh beim Hövelhofer SV, was in den bereits 26 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Der bisherige Ertrag der HSV´ler in Zahlen ausgedrückt: ein Sieg, ein Unentschieden und fünf Niederlagen. Mit dem Gewinnen taten sich die Rot-Weißen zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Verteidigung von Verl II wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst fünfmal bezwungen. Nur einmal gab sich Verl II bisher geschlagen. Die Verler scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Mit den Reserven hat Hövelhof – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Der SCV II erzielte in dieser Saison bereits 24 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der HSV schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz 15, während der SC Verl II 14 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Verl II reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten sechs Spielen als Gewinner. Dagegen siegte der Hövelhofer SV schon seit vier Spielen nicht mehr. Daher sollten die Gastgeber für den SCV II in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

17.10.2021 15:00 FC RW Kirchlengern : VfL Holsen

Der FC RW will gegen Holsen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Zuletzt musste sich der FC RW Kirchlengern geschlagen geben, als man gegen die Spvg Brakel die sechste Saisonniederlage kassierte. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des VfL ernüchternd. Gegen den FC Nieheim I kassierte man eine 1:4-Niederlage.

Mit nur einem Zähler auf der Habenseite ziert Kirchlengern das Tabellenende der Landesliga Staffel 1. Mit erschreckenden 26 Gegentoren stellen die Rot-Weißen die schlechteste Abwehr der Liga. Die Heimmannschaft wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Gegenwärtig rangiert der VfL Holsen auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Saison der Holsener verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gast zwei Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen verbucht. Mit dem Gewinnen tat sich Holsen zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Wenn der FC RW den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des FC RW Kirchlengern (26). Aber auch beim VfL ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (16).

Mit dem VfL Holsen trifft Kirchlengern auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

17.10.2021 15:00 SuS Westenholz : SCV Neuenbeken

Westenholz muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht SCV Neuenbeken empfangen. Zuletzt kassierte der SuS eine Niederlage gegen den SC RW Maaslingen – die fünfte Saisonpleite. Neuenbeken siegte im letzten Spiel gegen den SV Heide-Paderborn mit 2:0 und liegt mit 21 Punkten weit oben in der Tabelle.

Wo beim SuS Westenholz der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die sechs erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Beim SCV greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal drei Gegentoren stellen die Beketaler die beste Defensive der Landesliga Staffel 1. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, den SCV Neuenbeken zu stoppen. Von den sieben absolvierten Spielen hat Neuenbeken alle gewonnen.

Die Offensive der Neuenbeker kommt torhungrig daher. Über 2,71 Treffer pro Match markiert der SCV im Schnitt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Westenholz schafft es mit zwei Zählern derzeit nur auf Platz 16, während der SCV Neuenbeken 19 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt.

Keine leichte Aufgabe für den SuS Westenholz. Der SCV Neuenbeken hat 19 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für Westenholz aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentieren