Teutonen machen alles klar

"Freue mich das es die Mannschaft weiter mit mir aushält“

08. Januar 2021, 16:52 Uhr

Maik Disse, ist der dienstälteste Trainer im Sportkreis Höxter und die Zusammenarbeit mit seinem Verein, dem A-Ligisten TuS Vinsebeck wird weitergehen. Disse und der TuS Teutonia Vinsebeck einigten sich innerhalb von Sekunden. Auch die komplette Mannschaft bleibt beim TuS zusammen. Maik Disse geht dann in seine zwölfte Saison als Trainer Der Teutonen aus Vinsebeck. 

Komplette Mannschaft bleibt

„Ich freue mich über das Vertrauen vom Verein und das es die Mannschaft weiter mit mir aushalten möchte“ beschreibt Disse gegenüber FubaNews. „Wir waren uns nach einem Telefonat innerhalb von gefühlten 10 Sekunden einig. Ich habe fast genau vor einem Jahr für dies Spielzeit verlängert, und danach wurden im ganzen nicht mehr viele Spiele absolviert in der vergangenen und dieser Saison. Es fehlt ja fast eine ganze Spielzeit und deshalb freut es mich, dass wir über den Sommer hinaus weiter zusammenarbeiten werden“, beschreibt der 44-jährige Coach. Auch die Mannschaft hat nach einer Telefonserie der Obleute Wolfgang Schnelle und Frank Engelmann zugesagt. „Alle Spieler haben zugesagt auch in der kommenden Serie für Vinsebeck aufzulaufen“, unterstreicht Disse. 

Vinsebecks Vorsitzender, Philipp Jasperneite (28) bestätigte ebenfalls. „Ja wir haben mit Maik verlängert. Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass wir auf der Trainerposition eine so große Konstante haben. Ebenfalls haben bei uns alle Spieler für die neue Saison zugesagt. Das zeigt den Top Zusammenhalt in unserer Truppe. Sportlich ist es bis zur Unterbrechung auch mehr als gut gelaufen. Wir hoffen, dass wir nach der Unterbrechung genau da weiter machen können wo wir aufgehört haben.“

Kommentieren