B-Ligist freut sich über Zusagen

Abgänge in Brakel

16. November 2021, 13:04 Uhr

SG Spielertrainer Jens Eppler freut sich über Verstärkungen

Es hatte sich etwas angedeutet und die Spatzen haben es schon von den Dächern gepfiffen. Nun sind die Wechsel perfekt. Daniel Bender und Kai Vogt verlassen die Spvg 20 Brakel und schließen sich der SG Marienmünster/Rischenau II an. Beide waren an der Nethe für die 3. Mannschaft aktiv. Dabei war Daniel Bender erst im Sommer von der SG Altenbergen/Vörden II in die Nethestadt gewechselt. Kai Vogt hingegen ist waschechter Brakeler und durchlief die Jugendabteilung. Nun zieht es den Defensivspieler zum B-Ligisten. Beide haben allerdings kein Spiel für den Club von der Nethe bestritten.

"Menschlich finde ich es schade, dass uns Daniel und Kai verlassen. Beide wollten den sportlichen Aufwand in diesem Umfang nicht mehr betreiben. Ich wünsche beiden Spielern alles Gute für die sportliche Zukunft", schildert Spvg Trainer Batuhan Kahya.


Jens Eppler, Trainer der SG Marienmünster/Rischenau II, erklärte uns. "Wir haben schon die ganze Saison personelle Probleme. Viele langfristige Verletzungen im gesamten Kader haben dies noch verstärkt. So mussten bereits zwei Spiele der dritten Mannschaft abgesagt werden. Aus diesem Grund haben wir ein paar ehemalige Spieler angesprochen, ob sie sich vorstellen könnten, zu uns zurück zu kommen und wurden mit Daniel und Kai auch fündig. Sie haben schon mehrfach bei uns mittrainiert und einen guten Eindruck hinterlassen."

Kommentieren